The Dr. Rath Health Foundation

The Dr. Rath Health Foundation:

“Heute möchte ich Ihnen die aufregenden Ergebnisse unserer Krebsforschung,
       neue Erkenntnisse, die neue Wege bei der Vorbeugung und Behandlung dieser
       Krankheit eröffnen, vorstellen. Was Sie heute erfahren, wird auch
       die Konsequenzen der neuesten Gesetzesvorlage des Europäischen Parlaments
       aufzeigen, die die Verwendung von Nahrungsergänzungen mit Aminosäuren,
       einschließlich Lysin, verbieten soll.

Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit. Wenn ein Arzt Ihnen
       sagt “Sie haben Krebs”, hört sich das an wie ein Todesurteil.
       Nicht viele haben das Glück, eine vernichtende Krebsbehandlung zu
       überleben. Jedes Jahr sterben rund 500.000 Menschen an Krebs. In
       dem Augenblick, in dem wir hier sitzen, stirbt jede Minute ein Mensch
       an dieser fürchterlichen Krankheit.Die Suche nach einer Heilung von Krebs kostet uns viel Geld, doch die
       Heilung ist noch nicht einmal in Sicht. Warum haben wir keinen Erfolg
       gehabt? Welche Strategie haben wir angewendet?Es ist eine Kriegsstrategie: Wir greifen unseren Körper mit zerstörerischen
       Waffen an, um die Krebszellen abzutöten. Wir verwenden giftige Chemikalien,
       atomare Bestrahlung, und was nicht getötet wird, wird chirurgisch
       entfernt. All diese Maßnahmen zerstören unseren gesamten Körper,
       gesunde wie kranke Zellen, und führen zu neuen Krankheiten. Wem nutzt
       dies – der Pharma-Industrie. Die letzten Stadien von Krebs sind am gewinnträchtigsten.Eine Antwort auf Krebs lässt sich aber in unserem Körper finden.

Betrachten wir die Stadien des Krebswachstums. Krebszellen entwickeln
       sich unser ganzes Leben lang in unserem Körper, ob wir jung oder
       alt sind. Jeden Tag, jede Minute verliert eine Zelle einen internen Mechanismus
       zur Kontrolle ihres eigenen Wachstums. Doch der Körper kann diese
       unnormalen Zellen erkennen und eliminieren. Manchmal jedoch kann eine
       Zelle entkommen und beginnt, sich unendlich zu vervielfachen, sie bildet
       zuerst einen lokalen Tumor, der sich dann ausbreitet und auf andere Organe
       im Körper übergreift.
Ein Mechanismus, den Krebszellen zur Ausbreitung im Körper verwenden,
       ist das Verdauen ihrer Umgebung.
Dieser Mechanismus wurde von Dr. Rath
       in seinem Buch über Krebs beschrieben. Krebszellen produzieren und
       geben Millionen Enzymmoleküle ab, die Kollagen und das die Zellen
       umgebende Gewebe wie Scheren durchschneiden.
Diese Abbildung zeigt, wie
       Leberkrebszellen diese Enzyme verwenden, um kleine Löcher in die
       Wand der Blutgefäße zu schneiden und in den Blutkreislauf zu
       gelangen, mit dem sie in andere Organe wie z.B. die Lunge transportiert
       werden. Unter Verwendung des gleichen Mechanismus können sich die
       Krebszellen dort ansiedeln und neues Tumorwachstum beginnen.Dieses als Metastasen bezeichnete Stadium ist das gefährlichste
       Krebsstadium. Wenn ein Tumor an einem Ort bleibt, ist er selten eine Bedrohung
       für unser Leben.
Aber 90 % der Todesfälle aufgrund von Krebs
       sind Metastasen, wenn ein Tumor in verschiedene Organe im Körper
       eindringt.

Es müssen aber natürliche Mechanismen sein, die Zellen an ihrem
       Ort festhalten und die Ausbreitung von Krebs verhindern können. Dr.
       Rath legte nahe, dass unser Körper Lysin verwenden kann, eine natürliche
       Aminosäure, um die Wirkung der das Kollagen verdauenden Enzyme zu
       blockieren. Er veröffentlichte seine Erkenntnisse im Jahr 1992 und
       hier sehen Sie ein Manuskript seiner Arbeit.Diese Abbildung zeigt, wie Lysin die Fähigkeit der Enzyme, Kollagen
       zu verdauen, durch Bindung blockiert. Wenn es genug Lysin gibt, um Enzymmoleküle
       zu blockieren, kommt die Bewegung von Zellen durch das Gewebe praktisch
       zum Stillstand. Ich möchte die Worte “genug Lysin” betonen.
       Das ist sehr wichtig, weil Lysin – wie Vitamin C – nicht in unserem Körper
       produziert werden kann. Da wir es nur durch unsere Ernährung bekommen
       können, besteht die Wahrscheinlichkeit von Lysinmangel. Das bedeutet,
       dass die Fähigkeit unseres Körpers, die Kollagenverdauung zu
       kontrollieren, gefährdet wird, wenn wir zu wenig Lysin aufnehmen.
Ich zeige Ihnen die Ergebnisse eines einfachen Experiments, mit dem wir
       nachweisen konnten, dass Lysin und andere Nährstoffe die Kollagenverdauung
       und die Invasion von Krebszellen stoppen können. Wir nahmen zwei
       identische Versuchsfläschchen. Der obere und untere Teil jedes Fläschchens
       war durch eine Membran getrennt, die aus einer Kollagenmatrix bestand,
       der Substanz, aus der die Wände unserer Blutgefäße bestehen.In die obere Kammer gaben wir die gleiche Zahl von Krebszellen in einer
       Lösung, die außer Lysin identische Nährstoffe enthielt.
       Im linken Fläschchen waren Zellen ohne Lysin, die Lösung im
       rechten Fläschchen enthielt Lysin. Nach einiger Zeit zählten
       wir, wie viele Zellen in der Lage waren, die Kollagenmembran zu verdauen
       und in die untere Kammer zu wandern. Fast alle Zellen in der Lösung
       ohne Lysin erreichten ihr Ziel. Wenn aber Lysin vorhanden war, konnten
       sehr wenige Zellen das Kollagen durchdringen. Es war das Lysin, das die
       Krebszellen an ihrem Ort festhielt und ihre Ausbreitung durch das Kollagen
       hindurch verhinderte.Dieses bemerkenswerte Ergebnis zeigt uns, dass Lysin ein starker Nährstoff
       ist, der die Bewegung von Krebszellen im Körper kontrollieren kann.
     
     Diese Abbildung zeigt, dass sich bei Vorhandensein von Lysin nur 16 %
       der Krebszellen durch das Kollagen hindurch bewegen können. Diese
       Hemmwirkung ist noch ausgeprägter, wenn zusätzliche Nährstoffe
       wie Vitamin C und Prolin vorhanden sind. Zurzeit testen wir andere Nährstoffe
       und erzielen bemerkenswerte Ergebnisse, die wir Ihnen bald mitteilen werden.
       Wir erwarten, dass wir die Ausbreitung von Krebszellen völlig stoppen
       können.Vielleicht möchten Sie fragen, wie viele Typen von Krebszellen durch
       Lysin und andere Nährstoffe gestoppt werden können. Eine sehr
       gute Frage. Wir haben verschiedene Arten von Krebszellen getestet, die
       alle auf diese Behandlung ansprachen: Sie können sehen, dass eine
       Invasion von Brustkrebszellen um 56 %, bei Dickdarmkrebs um 60 % gehemmt
       werden kann. Melanome, sehr aggressiver Hautkrebs, war am empfindlichsten:
       Die Invasion der Zellen konnte um 85 % gehemmt werden.Das bedeutet, dass diese Zellen praktisch an einen Ort gebunden werden
       können und ihrer Ausbreitung Einhalt geboten wird. Wir sind stolz auf diese Erkenntnisse, die bestätigen, dass die
       Zellular Medizin Lösungen für den kritischsten Prozess bei der
       Entwicklung von Krebs bietet, der Invasion von Krebs in andere Organe
       im Körper. Die herkömmliche Medizin ist hier machtlos.Bei der herkömmlichen Behandlung von Krebs werden Krebszellen in
       verschiedenen Teilen des Körpers zerstört, gleichzeitig aber
       auch gesunde Zellen getötet, was eine Genesung erschwert und oft
       unmöglich macht. Darüber hinaus wird durch diese Behandlung
       neuer Krebs im Körper stimuliert.Auch auf diesem Gebiet haben wir einen weiteren wichtigen Beitrag geleistet.
       Wir haben eine natürliche Behandlung gefunden, die für die gesunden
       Körperzellen nicht schädlich ist, gleichzeitig aber die Krebszellen
       zerstört.Diese Abbildung zeigt die Wirkung von Ascorbylpalmitat, einem natürlichen
       Derivat von Vitamin C, auf das Wachstum von Krebszellen und normalen Zellen.
       Wie Sie sehen, hat dieser Vitamin-C-Bestandteil das Wachstum der Zellen
       von Hautkrebs und Leberkrebs um 70-80 % gehemmt, ohne sich auf die gesunden
       Zellen dieser Gewebe auszuwirken. Diese Erkenntnisse haben wir in den
       vergangenen Monaten bei einer Sitzung des American College of Clinical
       Nutrition in Florida vorgestellt.Schlechte Nachrichten über Vitamin C werden schnell verbreitet,
       aber haben Sie auch von diesen Erkenntnissen gehört?Wovon ich Ihnen jetzt erzählen möchte, ist kein Forschungsexperiment,
       sondern eine wirkliche Geschichte, die Geschichte eines Menschen, dessen
       Leben durch die Entdeckung von Dr. Rath gerettet wurde. Diese Patient
       hatte, wie Sie auf dem Röntgenbild links sehen können, Lungenkrebs.
       Nachdem er 10 Monate lang ein Zellulargesundheitsprogramm eingehalten
       hatte, waren die Krebszellen verschwunden … ein bemerkenswerter Triumph
       der Zellular Medizin. Ist es ein Wunder? Nein, das ist Wissenschaft.Hier ist unser Krebsforschungsteam. Die Krebsstudie wurde von Dr. Netke
       in Zusammenarbeit mit Drs. Ivanov and Roomi, mit technischer Unterstützung
       durch Haiman und Svetlana durchgeführt. Dr. Rath und ich sind sehr
       stolz auf diese begabten und engagierten Wissenschaftler. Diese Forschung
       wäre ohne ihre Hilfe als Berater für Zellgesundheit nicht möglich
       gewesen. Sie können sehen, wie wir unser Kapital verwenden, damit
       wir es in Form von neuen Lösungen für Ihre Gesundheit wieder
       an Sie zurückgeben können.Wir haben bemerkenswerte Fortschritte erzielt. Warum waren die Pharma-Unternehmen
       nie daran interessiert, diese Richtung der Krebsbehandlung zu verfolgen??
       Vielleicht würden Krebspatienten weniger Medikamente einnehmen und
       sie wäre billiger – keine besonders gute Marketingstrategie. Zellular Medizin ist die Medizin der Zukunft bei allen Stadien von Krebs:Vorbeugung: gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungen verbessern
       die Abwehrmechanismen des Körpers gegen Krebs. Die herkömmliche
       Medizin ist an der Vorbeugung nur interessiert, wenn dabei Medikamente
       eingenommen werden.
       Tumorwachstum: natürliche Substanzen können bei der Eliminierung
       von unnormalen Krebszellen wirksam sein, ohne gesunde Zellen zu zerstören.
       Strahlen- und Chemotherapie tragen zu neuem Krebs bei und die Krankheit
       weitet sich aus.
       Metastasen: Die Zellular Medizin bietet durch Verwendung von Lysin und
       anderen natürlichen Molekülen wirksame und sichere Lösungen
       zur Eindämmung der Invasion von Krebs in den Körper. Auf diesem
       Gebiet wird von den Pharma-Unternehmen nicht viel Forschung betrieben.
       Den Grund kennen Sie … warum … Gewinn … oder Gesundheit … Heute
       haben Sie von Ihren Möglichkeiten gehört und können eine
       informierte Entscheidung treffen.Was Sie heute gehört haben, hilft Ihnen vielleicht auch bei der
       Beantwortung der Frage, die ich zu Beginn meines Vortrages gestellt habe.
       Was ist die Folge der neuesten Gesetzgebung des Europäischen Parlaments,
       die die Verwendung von Nahrungsergänzungen mit Aminosäuren,
       wie zum Beispiel Lysin, verbietet? Jetzt wissen Sie, was Lysin in Ihrem
       Körper tut, aber: Sie können es nicht verwenden. Jetzt sehen
       Sie, wie wichtig es ist, die Freiheit zu haben, Nahrungsergänzungen
       zu nehmen und wie wichtig es ist, die Codex-Gesetzgebung gegen Vitamin
       C zu stoppen, die die Pharma-Märkte auf Kosten Ihrer Gesundheit schützt.
     “